Willkommen in der Selbstgemacht! Community

Selbstgemacht!-Forum:

  • Austausch zu allen Heimwerker-Themen
  • Fragen stellen, Antworten und Tipps erhalten

Selbstgemacht!-Blog:

  • Kreative Ideen entdecken
  • Eigene Projekte teilen

Alles rund um Pflanzen für Zimmer, Balkon & Garten

Zu allen Beiträgen
Auf Thema antworten
Selbermacher
Beiträge: 110
Registriert: ‎26.06.2016

Tischkreissäge - nur welche ?

Hallo und schönen Tag,

ich habe mir vorgenommen, mal was an meinem Gartenhäuschen zu machen. Ich habe mir verschiedene Tischkreissägen abgeschaut aber irgendwie komme ich nicht zum Punkt, aus diesem Grund möchte ich euch noch einmal um Meinungen fragen. Und zwar sieht es so aus, dass ich einen Vergleich bzw Test http://www.tischkreissaege-test.com/proxxon-ks-230-tischkreissaege/ gefunden habe wo man sich informieren kann und ich ein bestimmtes Modell gefunden habe.

Was haltet ihr denn darüber und welche Informationen habt ihr so an mich ?
Ausgeben kann ich so 200€ - das müsste reichen oder ?
Hobby-Selbermacher
Beiträge: 44
Registriert: ‎28.04.2016

Betreff: Tischkreissäge - nur welche ?

Hallo,

Die "Tischkreissäge" die du im Link angegeben hast ist für Modellbau, da die wenig Power und eine sehr !!! sehr geringe Schnitthöhe hat!

(Die Proxon kann nur !!!8 Millimeter !!! Weichholz sägen!

Die Frage ist, was du mit der Säge machen willst. Wenn du nur Balken oder dünnere Bretter sägen willst würde ich eine Kapp- Zugsäge nehmen (mit

Gärungsschnitt!)

Wenn du größere Platten sägen willst 1x2m Dann eine Tauchsäge mit Anlegeschiene.

Für kleinere Bretter 80x20cm z.b., dann eine Tischkreissäge.

Tischkreissäge:

http://www.screwfix.de/einhell-tischkreissaege-1-800-w-tc-ts-2025-u.html?gclid=CMiGgu7Iz88CFcEp0wodd...

 

Tauchkreissäge mit Schiene:

https://www.plus.de/Scheppach-PL55-Tauchsaege-mit-Fuehrungsschiene/Kreissaegen/Baumarkt/p-1499528000...

 

Kapp- Zug- Gärungssäge:

http://onlineshop.real.de/Zug-Kapp-Gehrungssaege-TH-SM-2131-/0024338001001?adword=onlineshop/google/...Frustrierte Smiley

 

Alle Sägen sind fürs Hobby oder mal etwas zuschneiden ausreichend.

Für den Täglichen gebrauch oder Montöre sind die natürlich nichts.

 

MfG

 

LaqS

Gelegenheits-Selbermacher
Beiträge: 6
Registriert: ‎06.12.2016

Betreff: Tischkreissäge - nur welche ?

Ja, ich denke, für Deine kleine Baustelle passt diese Säge am besten: Makita aus Kemmler Baumarkt.

Sie kostet zwar etwa mehr, aber das Aufwandsersparnis ist dadurch enorm!

 

Makita zählt zu den beliebtesten Handwerkermarken. Mit solchem Werkzeug wird man selber gern zum Handwerker, da die Bedienung einfach Spaß macht!

 

Selbermacher
Beiträge: 110
Registriert: ‎26.06.2016

Betreff: Tischkreissäge - nur welche ?

Wow so gute Infos ! DANKEEEEW
Hobby-Selbermacher
Beiträge: 31
Registriert: ‎29.11.2016

Betreff: Tischkreissäge - nur welche ?

Makita ist eigentlich immer eine gute Adresse Smiley (fröhlich)

Love is difficult to find, wonderful to have, easy to lose and hard to forget!
Gelegenheits-Selbermacher
Beiträge: 7
Registriert: ‎19.12.2016

Betreff: Tischkreissäge - nur welche ?

Wir haben eine von Bosch, aber ich glaube die Marke ist eigentlich egal, hauptsache es ist eine - weil ich würde bei so etwas immer auf Qualität achten

Gelegenheits-Selbermacher
Beiträge: 7
Registriert: ‎08.06.2017

Betreff: Tischkreissäge - nur welche ?

Was willst du denn genau damit machen? Weil unter Umständen lohnt sich ein anderer Typ Säge eher - ich denke ja jetzt nur an eine Wippsäge, die ja eher für Brennholz gedacht ist

Gelegenheits-Selbermacher
Beiträge: 6
Registriert: ‎11.06.2017

Betreff: Tischkreissäge - nur welche ?

Ich merke schon: Hier sammeln sich die markentreuen Makita-Fans Smiley (zwinkernd) Ich habe selbst meine ganzen Geräte von Makita und noch nie Probleme damit gehabt

Gelegenheits-Selbermacher
Beiträge: 7
Registriert: ‎18.06.2017

Betreff: Tischkreissäge - nur welche ?

Jo, mit Makkita macht man nichts falsch!

Selbermach-Geselle
Beiträge: 16
Registriert: ‎22.06.2017

Betreff: Tischkreissäge - nur welche ?

Ich kann generell die Geräte von Bosch empfehlen