Willkommen in der Selbstgemacht! Community

Selbstgemacht!-Forum:

  • Austausch zu allen Heimwerker-Themen
  • Fragen stellen, Antworten und Tipps erhalten

Selbstgemacht!-Blog:

  • Kreative Ideen entdecken
  • Eigene Projekte teilen

Alles rund um Pflanzen für Zimmer, Balkon & Garten

Zu allen Beiträgen
Auf Thema antworten
Gelegenheits-Selbermacher
Beiträge: 7
Registriert: ‎08.06.2017

Betreff: Pool bauen oder lieber einen zum aufstellen ??

Wenn du den Platz und das Geld hast, dann würde ich lieber einen selbst bauen, weil du da einfach wesentlich mehr davon hast Smiley (zwinkernd)

Gelegenheits-Selbermacher
Beiträge: 8
Registriert: ‎13.06.2017

Betreff: Pool bauen oder lieber einen zum aufstellen ??

Ich finde einen Pool von einem Fachhandel bauen zu lassen ist jetzt auch nicht mehr extrem teuer. Da überschätzt man sich meiner Meinung nach. Deswegen würde ich mich für die entspannte Variante entscheiden und einen Pool bauen (lassen)

Gelegenheits-Selbermacher
Beiträge: 5
Registriert: ‎13.06.2017

Betreff: Pool bauen oder lieber einen zum aufstellen ??

Ich denke auch, dass das alles ein wenig überschätzt wird, aber trotzdem sollte man als kompletter Laie jetzt nicht anfangen, einfach einen Pool zu bauen. EIn bisschen professionelle Unterstützung wäre schon wichtig

Gelegenheits-Selbermacher
Beiträge: 7
Registriert: ‎20.06.2017

Betreff: Pool bauen oder lieber einen zum aufstellen ??

Aufstellen ist natürlich billiger, aber ein richtiger Pool ist Luxus pur...ich würde schon sparen

Gelegenheits-Selbermacher
Beiträge: 7
Registriert: ‎15.07.2017

Betreff: Pool bauen oder lieber einen zum aufstellen ??

Ich sehe das komplett anders und ch persönlich halte auch nichs von diesem ganzen "Billigdenken". Klar kann man sich einen aufblasbaren Pool in den Garten stellen, aber die sind halt auch nicht der Hit und auch nicht besonders langfristig gedacht. Stellt euch einfach mal Folgendes vor: Ihr kommt in 10 Jahren nach der Arbeit an einem sommerlichen Wochentag nach Hause und wollte einfach nur entspannen. Jetzt habt ihr aber einen echt geilen Pool im Garten. Wie würde sich das wohl anfühlen? Also ich wäre dann nicht mit einem aufblasbaren Teil zufrieden wenn ich jahrelang für mein Geld hart gearbeitet habe, da will ich schon Qualität haben. So sehe ich das und vor allem will ich persönlich mich nicht darum kümmern müssen, deswegen würde ich auch niemals an der Filteranlage sparen und mir vielleicht zusätzlich einen 16jährigen zum Saubermachen einstellen Smiley (zwinkernd) Bei den Filteranlagen sind wahrscheinlich die Sandfilteranlagen mit die besten Wahl. Wir selbst haben uns eine Sandfilteranlage von Steinbach gegönnt http://www.sandfilteranlage.info/sandfilteranlage-steinbach/ und haben es die letzen paar Jahre nicht bereut. Die leistet einfach zuverlässig ihre Arbeit und ich muss nur sehr wenig beisteueren.

Hobby-Selbermacher
Beiträge: 22
Registriert: ‎24.04.2017

Betreff: Pool bauen oder lieber einen zum aufstellen ??

muss mich dem letzten anschließen: wenn man schon einen Pool baut, kann man auch mal so richtig Geld verschleudern!