Willkommen in der Selbstgemacht! Community

Selbstgemacht!-Forum:

  • Austausch zu allen Heimwerker-Themen
  • Fragen stellen, Antworten und Tipps erhalten

Selbstgemacht!-Blog:

  • Kreative Ideen entdecken
  • Eigene Projekte teilen

Alles rund um Pflanzen für Zimmer, Balkon & Garten

Zu allen Beiträgen
Auf Thema antworten
Hobby-Selbermacher
Beiträge: 46
Registriert: ‎20.01.2017

Garagendesaster.... geht weiter :(

Hej, 

 

unser Plan, einfach mal eine Garage zu bauen, scheint langsam aber sicher ins Wasser zu fallen. Eigentlich dachten wir, dass es nach dem Konzept und dem Bauantrag endlich gegessen sei, dann war es schwierig, sich auf ein Modell zu einigen und dann kam das Problem der Finanzierung hinzu. 

 

So, nach 4 Wochen ist rausgekommen, dass wir anscheinend den Antrag versemmelt haben und der bei der Baubehörde nicht nur neu eingereicht und konzeptioniert werden muss, sondern dann dauert anscheinend die Bearbeitung mal wieder 6-8 Wochen??? Ich verzweifle langsam. Der Sommer ist dann ja fast schon wieder vorbei und wir haben immer noch keine Garage, wo wir uns vor dem Winter schützen können. 

Ich weiss.... ist unsere eigene Blödheit, weil wir uns nicht richtig über die Anforderungen informiert haben, die so eine Garage erfüllen muss. 

 

Aber weiss sowas schon! Kann ich das irgendwie beschleunigen? oder gibts einen Trick, wie ich um den Antrag doch rumkommen kann? ich kann diese Papiere nicht mehr sehen.

Hobby-Selbermacher
Beiträge: 27
Registriert: ‎24.04.2017

Betreff: Garagendesaster.... geht weiter :(

Hmpf... "einfach mal ne Garage bauen" ist selbst, wenn man einen Plan hat, ein Riesen-Act. Dass du da mit Schwierigkeiten rechnen musst, war doch irgendwie klar, meinst du nicht? Na, trotzdem spreche ich dir mal hier mein Beileid aus, ihr scheint ja wirklich alles gemacht zu haben, was nötig war. 

Schade, dass euch Steine in den Weg gelegt werden. 

 

Leider kenne ich mich nicht wirklich damit aus, wie man das alles selbst macht .... ich weiss halt nur von meinen Nachbarn, die sich so ein Carport / Garagen-Komplex haben bauen lassen, dass sie das eben wegen der ganzen Organisationsmasse einer Firma in die Hand gegeben haben. Das waren Hundhausen Garagen, keine Ahnung, ob die dir bei der Recherche schon mal begegnet sind. Mit einem Konzept dahinter, das du mit ihnen zusammen erstellst, übernehmen die alles von Bauanträgen mit Materialien. 

 

Das wäre jetzt meine letzte Notlösung für euer Problem. Fixen kann ich das ja nicht, weil ich dafür einfach zu wenig über die genauen Probleme weiss. 

Gelegenheits-Selbermacher
Beiträge: 18
Registriert: ‎10.04.2017

Betreff: Garagendesaster.... geht weiter :(

Die Frage ist immer wie dringend sowas ist. Wenn es dringend ist, dann würde ich mich wahrscheinlich auch an ein Unternehmen wenden, das dir auch den Papierkram zum größten Teil abnimmt und/oder dich zumindest bestens dahingehend berät.