Selbstgemacht! Der Blog für kreative Projekte

Mitmachen lohnt sich:
Jetzt eigenes Selbermach-Projekt einstellen und mit etwas Glück gewinnen.

Unsere Jury wählt jeden Monat die fünf besten Projekte aus.

  • 1. Platz: 250 EUR OBI Geschenkkarte
  • 2.-5. Platz: je 50 EUR OBI Geschenkkarte

Jetzt registrieren

Alles rund um Pflanzen für Zimmer, Balkon & Garten

Zu allen Beiträgen
0 Gefällt mir
(2)

Steckbare Futterstation ohne Verbindungsschrauben und ohne Kleber

Benutzerprofil
von kkberg

Steckbare Futterstation ohne Verbindungsschrauben und ohne Kleber

von kkberg ‎15.11.2016 11:22 - bearbeitet ‎16.11.2016 22:24

Hallo liebe Bastler,

 

Da der Winter nun doch strenger werden soll, habe ich zusätzliche Futterhäuser gebaut. Das Futterhaus lässt sich einfach stecken, da es ein Baukastensystem ist. Das Material sollte auf jeden Fall imprägniert werden, bzw. bei Siebdruckplatten die Kanten behandelt werden.

 

Die Dachschindeln lassen sich, je nach Geschmack, auch mit 4 mm Holzdübeln befestigen und ebenso kann es mit 3 oder 4 Giebeleinsätzen ausführen.

Die Schindeln sind sehr zeitintensiv und wer dazu keine Lust hat, kann die Kanten dann auch gerade ausführen. Wie in einigen Bildern zu sehen ist, eignet sich auch ein Plexiglas und bei einem durchsichtigen Material kann der Füllstand auch aus einiger Entfernung gesehen werden. Smiley (fröhlich)

 

Für die Montage werden keine Schrauben benötigt, es lässt sich alles stecken und mit den Teilen verriegeln, daher kann die Futterstation nach dem Winter zerklegt und platzsparend aufbewahrt werden.

 

 

Viel Spaß beim Bauen

 

PS: die Datei "Vogelhaus_4mm.pdf" enthält die Zeichnungen im Vektorformat. Wer damit nicht klarkommt, kann DXF oder EPS bei mir anfordern. Andere Materialstärken sind auch möglich und lassen sich durch Skalieren einfach erzeugen.

Material:

1 X Siebdruckplatte 4mm oder Birkensperrholz 1m X 0,8m

2 X 10mm Buchenholzdülbel 40cm Länge

Schmirgelpapier

10 mm Bohrer

2 mm Bohrer für die Eckausnehmungen

4 mm Bohrer für die Aufhängebohrungen

Dekupier- oder Bandsäge, wer eine kleine CNC-Fräse hat, kann es auch automatisieren

 

 

Kommentare
von derneue
am ‎16.11.2016 21:52

 Sehr schön,leider kann ich die Datei Vogelhaus 4 mm pdf nur einen teil davon sehen wenn ich sie aufmache

von kkberg
‎16.11.2016 22:24 - bearbeitet ‎16.11.2016 22:28

Danke für den Hinweis, neue Datei habe ich angehängt, da sich die Originaldatei leider nicht löschen lässt.

von derneue
‎16.11.2016 22:35 - bearbeitet ‎16.11.2016 23:19

 Super jetzt wird alles angezeigt, und wenn ich es füllen will muss ich ein dach ab machen oder?

von kkberg
am ‎17.11.2016 07:01
Genau, das Dach lässt sich einfach abheben.