Selbstgemacht! Der Blog für kreative Projekte

Mitmachen lohnt sich:
Jetzt eigenes Selbermach-Projekt einstellen und mit etwas Glück gewinnen.

Unsere Jury wählt jeden Monat die fünf besten Projekte aus.

  • 1. Platz: 250 EUR OBI Geschenkkarte
  • 2.-5. Platz: je 50 EUR OBI Geschenkkarte

Jetzt registrieren

Alles rund um Pflanzen für Zimmer, Balkon & Garten

Zu allen Beiträgen
0 Gefällt mir
(1)

Schaukelvespa Retro

Benutzerprofil
von Julia1995

Schaukelvespa Retro

von Julia1995 ‎10.02.2017 18:25 - bearbeitet ‎10.02.2017 18:32

Hallo,

 

anbei eine Baubeschreibung für die Schaukelvespa, die wir für unsere kleine Tochter zum Geburtstag gebaut haben.

Die Schaukelvespa habe ich angelehnt an der Bauanleitung von Obi gebaut, die ihr unter den folgenden Link finden könnt:

 

https://www.obi.de/ratgeber/inspiration-und-ideen/selbstbauanleitungen/schaukelroller/

 

Ein paar Änderungen habe ich unternommen, ansonsten mich aber an die Bauanleitung gehalten. Als Holz habe ich Multiplex 21mm vewendet, das Gestell habe ich doppelt genommen. Ansonten ist es an einfachsten sich an die Bauanleitung zu halten, die Materialien dafür findet ihr alle im Obi.

 

1.) Im ersten Schritt sind alle Teile nach  der Bauanleitung auszusägen und mit Schleifpapier zu schleifen. Die Bauanleitung müsst ihr dafür asudrucken und miteinander verkleben. Es ist aber ganz einfach, denn alles ist in der Anleitung beschrieben. Die baugleichen Teile sollte man am besten auch zusammen schleifen, indem man sie aufeinander legt. Das Gestell kann dann schon montiert werden.

 

2.) Nachdem ihr diesen Schritt erfolgreich absolviert habt, ist der größte Teil schon erledigt.

Danach sind alle Teile gemäß Bauplan aneinander zu schrauben, bzw. miteinande zu vekleben.

 

3.) Zuletzt ist die Schaukelvespa nach eigenen Geschmack zu streichen. Wir haben uns da für ein Mint entschieden und haben als kleines Bonbon noch das Nummerschild mit den Initialien von unserer kleinen Tochter versehen.

 

 

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht dieses Projekt erfolgreich zu bauen:-) 

 

 

 

 

Material:


Pos. 1 1 Grundplatte
885 x 565 mm
Kiefer Leimholz, 28 mm
Pos. 2 2 Seitenbacken
322 x 176 mm
Kiefer Leimholz, 28 mm
Pos. 3 2 Schaukelkufen
1.075 x 170 mm
Kiefer Leimholz, 28 mm
Pos. 4 2 Schutzbleche vorn
260 x 154 mm
Kiefer Leimholz, 18 mm
Pos. 5 2 Beinschutzteile
285 x 80 mm
Kiefer Leimholz, 18 mm
Pos. 6 2 Beinschutzteile
235 x 80 mm
Kiefer Leimholz, 18 mm
Pos. 7 1 Trittbrett
280 x 188 mm
Kiefer Leimholz, 18 mm
Pos. 8 1 Sitzbank
225 x 100 mm
Kiefer Leimholz, 18 mm
Pos. 9 1 Lenkkopf
210 x 125 mm
Kiefer Leimholz, 28 mm
Pos. 10 2 Handgriffe
Ø 25 x 95 mm
Buche Rundholz
Pos. 11 1 Nummernschild
106 x 70 mm
Sperrholz, 6 mm
Pos. 12 1 Scheinwerfer
Ø 100 mm
Sperrholz, 6 mm
Pos. 13 2 Querstreben
Ø 25 x 360 mm
Bauholz
Pos. 14 1 Rundstrebe
Ø 25 x 360 mm
Buche Rundholz
Pos. 15 4 Schlossschrauben
M10 x 80 mm
Pos. 16 4 Muttern
M10
Pos. 17 2 Holzschrauben
8 x 120 mm
Sechskant
Pos. 18 3 Holzschrauben
4 x 40 mm
Senkkopf
Zubehör: Acrylfarbe (Grundton: OBI Farbmischsystem Plum 11), Holzleim, Holzdübel, Flüssigholz oder Spachtelmasse

Kommentare
von _gestalter_
am ‎03.05.2017 19:42

sieht super schick aus :-)